24h | 48h | Woche | Alle

 123
 123
Fri 23 June, 2017
(19:10) - Jugendhilfeportal: Artikel
Der 15. Kinder- und Jugendbericht beschreibt Lebenslagen und Alltagshandeln Jugendlicher und junger Erwachsener im Alter zwischen 12 und 27 Jahren. Der Bericht mit dem Titel "Zwischen Freiräumen, Familie, Ganztagsschule und virtuellen Welten – Persönlichkeitsentwicklung und Bildungsanspruch im Jugendalter" beleuchtet diese Lebensphase im Hinblick auf die zu meisternden Entwicklungsaufgaben, den typischen Problemen der jungen Menschen und strukturelle Rahmenbedingungen.


(17:54) - Aktuelle Meldungen
Anlässlich der TINCON ist Bundesjugendministerin Dr. Katarina Barley von einem Jugendredaktionsteam interviewt worden. Im Interview betont sie, wie wichtig es ist, über Digitalisierung zu sprechen – gerade auch mit jungen Menschen.


(16:07) - Jugendhilfeportal: Artikel
Die Global Education Week (GEW) findet in diesem Jahr vom 18. bis zum 26. November 2017 unter dem Motto "Meine Welt, Deine Welt – Bewusster Konsum für nachhaltige Entwicklung" statt.


(14:52) - bildungsklick
Beim Besuch der Kita „Mosaik“ im Berliner Stadtteil Neukölln hat Bundesministerin Dr. Katarina Barley auf die Bedeutung des Besuchs einer Kita für den weiteren Bildungsweg der Kinder hingewiesen.


(14:23) - bildungsklick
„Ab ins Wirtschaftsministerium!“, heißt es für den gesamten Bereich der Beruflichen Bildung. Dorthin will die zukünftige Jamaika-Koalition ihn vom Bildungsministerium verschieben.


(13:35) - Aktuelle Meldungen
Bei dem Besuch einer Berliner Kita hat Bundesfamilienministerin Dr. Katarina Barley die Wichtigkeit von früher Bildung betont. Anlass ist das kürzlich gestartete Bundesprogramm "Kita-Einstieg: Brücken bauen in frühe Bildung".


(13:06) - bildungsklick
Ein neuer UNESCO-Bericht zeigt, dass die Anzahl der Menschen in Armut durch den Abschluss einer Sekundarschulbildung von allen Erwachsenen halbiert werden könnte.


(12:41) - Jugendhilfeportal: Artikel
Der Rückgang der Schwimmfähigkeit bei Kindern und Jugendlichen in Deutschland ist bedenklich. In dieser Einschätzung waren sich die am 21. Juni zur Sitzung des Sportausschusses im Deutschen Bundestag geladenen Experten einig. Aus Sicht der Vertreter der Deutschen Gesellschaft für das Badewesen, der DLRG und des Deutschen Schwimm-Verbandes (DSV) liegen die Ursachen unter anderem bei der Schließung von Bädern sowie deren Umwandlung vom Ausbildungsbad zum Spaßbad sowie bei Probleme des Schulschwimmens.


(11:55) - IAB-Feeds: Allgemeine News

In dem neuen Buch „Frontline Delivery of Welfare-to-Work Policies in Europe – Activating the Unemployed”, an dem international bekannte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler mitgearbeitet haben, werden die Prozesse der Dienstleistungserbringung in sieben europäischen Ländern und den USA analysiert. An der jetzt bei Routledge erschienenen Studie sind auch zwei Autoren aus dem IAB beteiligt: Peter Kupka hat das Buch mit herausgegeben und gemeinsam mit Christopher Osiander den deutschen Beitrag verfasst.

Weiterlesen




(11:42) - Jugendhilfeportal: Artikel
Träger der Jugendbildung oder der Jugendhilfe aus Baden-Württemberg können sich bis zum 15. Juli 2017 für eine Förderung von Projekten der außerschulichen Jugendbildung bewerben. Insgesamt stellt das Land in diesem Jahr hierfür 300.000 Euro für Maßnahmen, die sich an Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene im Alter von 10 bis 27 Jahre richten, zur Verfügung.


(11:12) - Jugendhilfeportal: Artikel
Musik ist mehr als ein schöner Zeitvertreib: Sie mobilisiert das Gehirn und produziert Glückshormone, wird als therapeutisches Hilfsmittel eingesetzt, dämpft Aggressionen und fördert die geistige und soziale Entwicklung junger Menschen. Letztere stehen im Fokus des dreijährigen Verbundvorhabens "Musikalische Interventionen für nachhaltige Eingliederung und kulturelle Teilhabe bei Kindern und Heranwachsenden mit Fluchterfahrung" (MINUTE), das das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) bis Ende 2019 mit 250.000 Euro fördert.


(10:36) - Jugendhilfeportal: Artikel
Vierzehn Forderungen stellt der Deutsche Kulturrat an die Parteien zur diesjährigen Bundestagswahl. Von der Stärkung der Kommunen, so dass diese ihren vielfältigen Aufgaben gerade auch in der kulturellen Bildung sowie der kulturellen Integration nachkommen können, über gerechten Welthandel, bis hin zur Stärkung der Bundeskulturpolitik und der Forderung nach Einrichtung eines Bundesministeriums für Kultur und Medien.


(10:18) - Jugendhilfeportal: Artikel
In der BVkE-Fachtagung wird thematisiert wie Schulabsentismus verhindert und wie auf aggressives Verhalten reagiert werden kann. Verschiedene Praxis-Beispiele aus dem pädagogischen Alltag sollen Möglichkeiten des gemeinsamen Wirkens von Jugendhilfe und Schule aufzeigen. Anmeldungen sind bis zum 9. September möglich.


(10:10) - Aktuelle Meldungen
Anlässlich der Beratung des 7. Altenberichts und des 15. Kinder- und Jugendberichts im Deutschen Bundestag stellte Bundesfamilienministerin Dr. Katarina Barley die gemeinsamen Interessen von jungen und älteren Menschen heraus: Beide Generationen wünschen sich Teilhabe und Eigenständigkeit und beide Generationen sind im Besonderen auf eine gute kommunale Infrastruktur angewiesen.


(09:52) - bildungsklick
Interessante und teilweise optimistisch stimmende Teilergebnisse entnimmt der Bundesvorsitzende Heinz-Peter Meidinger der gestern vorgestellten JAKO-O-Bildungsstudie 2017. Zugleich kritisiert er methodische Schwächen der Untersuchung und eine teilweise verzerrte Darstellung der eigentlichen Befragungsergebnisse.


(09:20) - bildungsklick
Die App VocabiCar gehört zu den qualitativ herausragenden digitalen Bildungsmedien: Gestern hat die Englisch-App der Westermann Gruppe ein Comenius-EduMedia-Siegel erhalten.


(09:14) - Jugendhilfeportal: Artikel
Der niedersächsische Bildungsbericht attestiert eine positive Entwicklung der Bildungslandschaft, u.a. in der frühkindlichen Bildung und in der Ganztagsbildung, jedoch wurden hohe regionale Unterschiede bei der Nutzung von Bildungsangeboten festgestellt. Handlungsbedarf sieht die Niedersächsische Kultusministerin Heiligenstadt außerdem in der Entkopplung des Zusammenhangs von sozialer Herkunft und Bildungserfolg.


(09:13) - Jugendhilfeportal: Artikel
Die Europäische Kommission hat ein neues Instrument veröffentlicht, das Kompetenzen und Qualifikationen von Flüchtlingen, Asylsuchenden und Migrant(inn)en sichtbar macht und so ihre Eingliederung in den Arbeitsmarkt erleichtern soll. Zudem soll es Aufnahmezentren und Arbeitsverwaltungen ermöglichen, bei Anerkennung von Qualifikationen zu helfen und Orientierungshilfen anzubieten.


(08:44) - Jugendhilfeportal: Artikel
Im neuen Infomaterial der EU-Initiative klicksafe geht es um das Thema Datenschutz und -sicherheit. Es ist in der Reihe "klicksafe to go" erschienen, die aktuelle, medienpädagogisch relevante Themen aufbereitet und Fachkräfte dabei unterstützt, Jugendliche für einen bewussten und sicheren Umgang mit ihren Daten im Internet zu sensibilisieren.


(07:48) - Jugendhilfeportal: Artikel
Der 15. Kinder- und Jugendbericht der Bundesregierung legt aus Sicht des Deutschen Kinderhilfswerkes (DKHW) dringende kinder- und jugendpolitische Handlungsbedarfe in Deutschland offen. Das DKHW betont die erhebliche soziale Ungleichheit in Deutschland und fordert gleiche Rechte und Möglichkeiten für alle Kinder und Jugendlichen. Die Integration von Flüchtlingen, Stärkung von Demokratie und Beteiligung sowie medienpolitische Herausforderungen sind weitere Themen der Positionierung.


(00:00) - Jugendhilfeportal: Artikel
Der Journalist Christoph Ruf setzt sich in der Juniausgabe der "Erziehung & Wissenschaft", der Zeitschrift der Bildungsgewerkschaft GEW, mit den Gefahren im Netz bezüglich rechtsextremistischer Köderstrategien und mit der Frage auseinander, welcher Strategien es neben der Verpflichtung, Hetz-Seiten im Internet zu löschen, außerdem bedarf, um Jugendliche vor rechtsextremen Inhalten zu schützen.


(00:00) - Jugendhilfeportal: Artikel
Die Servicestelle Kommunen in der Einen Welt (SKEW) stellt Angebote für Kommunen zur Verfügung, um das Thema Flucht und Geflüchtete als Akteure in die kommunale Entwicklungspolitik einzubinden. Dazu gehören Vernetzungsforen genauso wie Unterstützungs- und Beratungsangebote für interessierte Kommunen.


(00:00) - Jugendhilfeportal: Artikel
UNICEF Deutschland ruft rund 100 Tage vor der Bundestagswahl dazu auf, sich für das Recht aller Kinder in Deutschland auf faire Teilhabe einzusetzen. In manchen Städten in Deutschland wachsen über 30 Prozent der Kinder unter drei in Haushalten auf, die von Hartz IV leben. Kinder von Alleinerziehenden und aus zugewanderten Familien sind besonders häufig von relativer Armut betroffen.


Thu 22 June, 2017
(17:56) - Jugendhilfeportal: Artikel
Migration und Integration finden sich seit anderthalb Jahren vermehrt als Themen im aktuellen Kinder- und Jugendbuch. Wie eine sinnvolle Buchauswahl getroffen werden kann, um Kinder mit anderen Kulturen vertraut zu machen, Fremdverstehen und interkulturelles Lernen zu fördern, thematisiert die Juli-Ausgabe der Zeitschrift "JuLit"des Arbeitskreises für Jugendliteratur e.V.


(17:11) - Jugendhilfeportal: Artikel
Wie ergeht es minderjährigen Geflüchteten mit Behinderungen, die ohne Eltern in Deutschland ankommen? Und welche Unterstützungsangebote gibt es für junge Zugewanderte mit Beeinträchtigung? Diesen Fragen widmet sich der Netzwerkkongress "Inklud:Mi" des IBB e.V. am 5. Juli 2017. Der Kongress richtet sich an Haupt- und Ehrenamtliche aus Einrichtungen, Vereinen und Selbstorganisationen für Zugewanderte, Geflüchtete und Menschen mit Behinderungen.


(16:34) - Jugendhilfeportal: Artikel
Die Integration von Kindern aus Flüchtlingsfamilien stellt Erzieher und Erzieherinnen vor vielfältige Herausforderungen. Deshalb gingen Ende 2016 in Hessen auf Initiative des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration drei Flüchtlings-Beratungsstellen für Kitas und Tagespflegekräfte unter der Gesamtkoordination der Karl Kübel Stiftung an den Start. Zum Weltflüchtlingstag am 20. Juni 2017 ziehen die Beratungsstellen eine erste Bilanz und berichten aus ihrem Beratungsalltag.


(15:19) - bildungsklick
Aktuelle, qualitätsgesicherte Forschungsarbeiten legal aus dem Internet herunterladen? Das ist ein Modell, das in der Wissenschaft zunehmend Verbreitung findet.


(14:16) - bildungsklick
BLLV-Präsidentin Fleischmann fordert mehr Unterstützung vom Kultusministerium - die heute im Bildungsausschuss des Landtags vorgestellten Maßnahmen reichen nicht aus.


(13:49) - Jugendhilfeportal: Artikel
Der Fachtag am 18. Oktober 2017 befasst sich mit sexualisierter Gewalt unter gleichaltrigen Jugendlichen und wie Fachkräfte zur Prävention beitragen können. Die Veranstaltung richtet sich an Multiplikator/-innen und Verantwortliche in den Strukturen der Jugendarbeit sowie Interessierte aus Fachorganisationen der Jugendhilfe und Prävention.


(13:22) - Jugendhilfeportal: Artikel
Der BKM-Preis Kulturelle Bildung wurde in diesem Jahr an das Jugend Museum Berlin, das Schauspiel Dortmund und die Komische Oper Berlin verliehen. "Ihre Projekte sind getragen von der Überzeugung, dass kulturelle Vielfalt stärker ist als populistische Einfalt", betonte Kulturstaatsministerin Grütters mit Blick auf die Preisträger.


(13:05) - bildungsklick
Die digitale Transformation in der Wirtschaft erfordert auch neue Wege der Technikbildung. Schülerinnen und Schüler aus Deutschland liegen bei den digitalen Kompetenzen im internationalen Vergleich mit einem sechsten Platz bei 18 Ländern nur im oberen Mittelfeld.


(11:13) - Aktuelle Meldungen
Pflegeberufe modernisieren und fit für den demografischen Wandel machen – das gewährleistet das Pflegeberufereformgesetz, das jetzt vom Bundestag verabschiedet wurde.


(10:55) - bildungsklick
In jeder fünften Einrichtung arbeiten mindestens 15 Fachkräfte. Das jetzt erschienene Fachkräftebarometer Frühe Bildung 2017 liefert aktuelle Daten zur Expansion in der Kindertagesbetreuung.


(10:02) - bildungsklick
"Wo andere in Richtung Isolationismus gehen, reagieren wir mit Offenheit und Globalisierung", sagt der Parlamentarische Staatssekretär, Thomas Rachel (CDU), vor dem Ausschuss für Bildung, Forschung und Technikfolgenabschätzung am Mittwochvormittag in Berlin.


(08:52) - Jugendhilfeportal: Artikel
Mit dem kostenfreien Selbstevaluationstool "Du bist gefragt!" können Einrichtungen und Organisationen herausfinden, ob und wie Präventionsmaßnahmen gegen sexualisierte Gewalt von ihrer jungen Zielgruppe wahrgenommen und genutzt werden. Das Online-Tool ist ein Angebot des Unabhängigen Beauftragten für Fragen des sexuellen Kindesmissbrauchs (UBSKM) und des Deutschen Jugendinstitut e.V. (DJI).


(00:00) - Jugendhilfeportal: Artikel
Anlässlich des Internationalen Tages gegen den Missbrauch von Drogen am 26. Juni 2017 warnt die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) vor dem Konsum von sogenannten Legal Highs. Diese häufig als Kräutermischung getarnten Substanzen gelten aufgrund ihrer hochkonzentrierten Inhaltsstoffe und unabsehbaren Wirkung als besonders gefährlich.


(00:00) - Jugendhilfeportal: Artikel
In seiner Stellungnahme vom 12. Juni 2017 unterstützt das DJI zahlreiche Bemühungen des Gesetzentwurfs der Bundesregierung zu einer Reform des SGB VIII. In der konkreten Umsetzung sieht es jedoch in Bezug auf eine Vielzahl von Regelungen Klärungs- und Veränderungsbedarf. Ausdrücklich wird bedauert, dass eine breite fachliche Debatte zum aktuellen Gesetzgebungsverfahren aus Zeitgründen nicht möglich ist.


(00:00) - Jugendhilfeportal: Artikel
Die niedersächsischen Jugendverbände haben in den vergangenen zwei Jahren gemeinsam über 400.000 Klimapunkte gesammelt – und damit die Klima-Challenge gegen den niedersächsischen Umweltminister Stefan Wenzel gewonnen. Ziel der Initiative war es, aktiv für Umwelt- und Klimaschutz einzutreten und andere dafür zu sensibilisieren.


Wed 21 June, 2017
(19:09) - Jugendhilfeportal: Artikel
Das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) lädt alle Interessierten zur bundesweiten Fachkonferenz am 29. Juni 2017 nach Berlin ein. Die Veranstaltung diskutiert Auswirkungen der Digitalisierung u.a. auf das Familienleben, Generationengerechtigkeit und demokratische Teilhabe.


(18:35) - Jugendhilfeportal: Artikel
Zur Öffentlichen Anhörung im Familienausschuss des Deutschen Bundestages zum Regierungsentwurf eines Kinder- und Jugendstärkungsgesetzes hat der ASB eine Stellungnahme zu den geplanten Änderungen abgegeben. Zahlreiche Vorhaben finden Zustimmung. Kritisiert werden insbesondere die vorgesehenen Regelungen zum Kinderschutz in der offenen Kinder- und Jugendarbeit und zum Jugendwohnen.


(17:47) - INFO SOZIAL News
Wohnungslos und psychisch krank: Das ist eine schwierige Situation, die für viele Menschen auf den Straßen Berlins bitte Realität ist. Wie kann diesen Menschen besser geholfen werden? Damit beschäftigt sich ein Fachtag der Diakonie.


(17:35) - INFO SOZIAL News
Auf Einladung der Bundestagsfraktion von Bündnis90/Die Grünen sprach Barbara Eschen, Sprecherin der Nationalen Armutskonferenz und Direktorin der Diakonie Berlin-Brandenburg als Sachverständige im Ausschuss für Arbeit und Soziales im Bundestag über den 5. Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung.


(16:20) - Klicksafe News-Feed
http://www.klicksafe.de/service/schule-und-unterricht/klicksafe-to-go/Infomaterial zum Thema Datenschutz und Datensicherheit. Kostenloser Download unter...


(14:25) - bildungsklick
Die vom Thüringer Ministerpräsidenten Bodo Ramelow und der Thüringer Bildungsministerin Dr. Birgit Klaubert eingesetzte Kommission „Zukunft Schule“ hat heute ihre Empfehlungen für die zukunftsfähige Ausgestaltung des Thüringer Schulsystems vorgelegt.


(14:19) - Aktuelle Meldungen
Katarina Barley hat das Sommerfest des Deutsch-Polnischen Jugendwerks mit einer Rede eröffnet. Das Jugendwerk unterstützt bereits seit 26 Jahren die Begegnung und Zusammenarbeit von Jugendlichen aus beiden Ländern - und fördert damit auch den europäischen Zusammenhalt.


(14:19) - Aktuelle Meldungen
Das Bundeskabinett hat die Stellungnahme zum Gutachten für den Zweiten Gleichstellungsbericht beschlossen. Wichtige Schritte für mehr Gleichstellung sind nach Auffassung der Bundesregierung die Aufwertung sozialer Berufe und mehr Zeitsouveränität für Familien.


(12:35) - bildungsklick
Klassenfahrten stärken den Zusammenhalt. Dafür sorgen die erlebnispädagogischen Programme der Jugendherbergen im Norden. Getreu ihrem Motto: „Gemeinschaft erleben“. Gerade sind die neuen Kataloge für Klassenfahrten in 2018 erschienen. Jetzt gratis bestellen!


(11:37) - bildungsklick
Die Deutschen Auslandsschulen bieten großes Potenzial für die Fachkräftemigration und Fachkräftequalifizierung. Viele Absolventen der Schulen in mehr als 70 Ländern kommen nach Deutschland. Sie sprechen Deutsch, sind mit der deutschen Kultur vertraut und hoch qualifiziert.


(10:45) - bildungsklick
An 80 Prozent der Hochschulen ist das Thema Diversität in der Hochschulleitung verankert. Allerdings spielt das Thema eher in der Lehre als in der eigenen Personalentwicklung eine bedeutende Rolle.


(09:04) - bildungsklick
Das Sächsische Hochschulfreiheitsgesetz wird in einigen Passagen erneuert. Einem entsprechenden Entwurf des Wissenschaftsministeriums stimmte das Kabinett gestern zu. Nun wird der Gesetzentwurf in den Landtag eingebracht.


Tue 20 June, 2017
(18:49) - Aktuelle Meldungen
Fachleute aus Zivilgesellschaft, Wirtschaft und Verwaltung haben in Berlin über Chancen und Herausforderungen diskutiert, die sich aus den zunehmenden Möglichkeiten der Digitalisierung insbesondere für ältere Menschen ergeben.


(15:43) - Aktuelle Meldungen
Katarina Barley hat in Berlin besonders familienfreundliche Unternehmen, Institutionen, Behörden und Hochschulen ausgezeichnet. Auch das Bundesfamilienministerium wurde - bereits zum fünften Mal - mit dem Gütesiegel ausgezeichnet. 


(15:43) - Aktuelle Meldungen
Um die Frage, wie Mütter mit Migrationshintergrund beim Einstieg in die Erwerbsarbeit und bei der Vereinbarkeit von Beruf und Familie unterstützt werden können, ging es in einem Zukunftsgespräch am 20. Juni im Bundesfamilienministerium. Umfangreiche Daten und Hintergrundinformationen zum Thema liefert die neue Publikation "Gelebte Vielfalt".


(15:43) - Aktuelle Meldungen
Die Bundesinitiative "Schutz vor Gewalt in Flüchtlingsunterkünften" hat überarbeitete und erweiterte Leitlinien zum Schutz von Bewohnerinnen und Bewohnern von Flüchtlingsunterkünften vorgelegt. Erstmals bezieht die Neuauflage auch Mindeststandards für die Gruppe der LSBTIQ-Geflüchteten sowie geflohener Menschen mit Behinderung ein.


(15:20) - bildungsklick
Das Land Niedersachsen hat seine Bildungslandschaft positiv entwickelt, es stellen sich aber weiterhin Herausforderungen an die Bildungspolitik.


(15:00) - bildungsklick
Heute hat die Nationale Plattform Bildung für nachhaltige Entwicklung (BNE) den Aktionsplan für Deutschland verabschiedet.


(13:12) - Presseportal.de - Paritätischer Wohlfahrtsverband
Paritätischer Wohlfahrtsverband: Berlin (ots) - Am 27. und 28. Juni treffen sich im zweiten Jahr in Berlin Expertinnen und Experten, die sich dem Thema Armut widmen - weil sie persönliche Erfahrungen gemacht haben und/oder sich sozialpolitisch, wissenschaftlich, wirtschaftlich oder ...


(12:38) - bildungsklick
Der erste Gang an die Wahlurne ist mit vielen Fragen verbunden – angefangen von der Frage „Wie geht das?“ bis hin zur Frage: „Wen soll ich eigentlich wählen?“. Die letzte Frage muss jeder für sich entscheiden.


(12:13) - bildungsklick
Die amtliche Übersetzung der Allgemeinen Bemerkung Nr. 4 zum Recht auf inklusive Bildung liegt endlich vor. Sie dokumentiert die erheblichen Diskrepanzen zwischen dem Menschenrechtsmodell der Vereinten Nationen und den Modellen, die in den Bundesländern bildungspolitisch als Inklusion ausgegeben werden.


(10:00) - Presseportal.de - Paritätischer Wohlfahrtsverband
Paritätischer Wohlfahrtsverband: Berlin (ots) - Das zentrale Versprechen der sozialen Marktwirtschaft, wer sich anstrengt und sich bildet, kann auch sozial aufsteigen, wird trotz der anhaltend guten Wirtschaftsentwicklung in Deutschland immer weniger eingelöst, so der Befund des ...


(09:56) - bildungsklick
Die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW) Bayern hat in Zusammenarbeit mit Rechtsanwalt Hubert Heinhold (München) einen Leitfaden erstellen lassen, der Beschäftigten im Bildungsbereich erläutert, welche Rechte und Pflichten sie im Falle einer Abschiebung von Personen aus ihren Einrichtungen haben.


(09:44) - IAB-Feeds: Allgemeine News

BaugewerbeJede vierte Zeitarbeitsfirma hat im vierten Quartal 2016 schon Erfahrungen mit den Geflüchteten gesammelt, die seit 2014 nach Deutschland gekommen sind. Nach den Zeitarbeitsfirmen folgen die Bereiche „Gastgewerbe“ sowie „Erziehung und Unterricht“ mit jeweils knapp 16 Prozent und der Bereich „Metalle und Metallerzeugung“ mit gut 13 Prozent.

Presseinformation

IAB-Kurzbericht 14/2017




(09:11) - bildungsklick
Der Verband Deutscher Schulgeographen (VDSG) und der Ernst Klett Verlag schreiben zum bereits dritten Mal den Wettbewerb für neue Unterrichtsideen im Fach Geographie aus.


Mon 19 June, 2017
(17:45) - Aktuelle Meldungen
Mit einem Fachportal soll das Digitale Deutsche Frauenarchiv die Geschichte der Frauenbewegung für die Nachwelt erhalten. Bei der konstituierenden Sitzung des Wissenschaftlichen Beirats wurden die Meilensteine des Projekts vorgestellt. Der Start des Portals ist für 2018 geplant.


(15:30) - bildungsklick
Zwei Drittel der jüngst nach Sachsen-Anhalt zugewanderten Geflüchteten sind junge Menschen. Daher kommt dem Bildungs- und Ausbildungssystem eine große Bedeutung im Umgang mit diesem Migrationsgeschehen zu.


(13:27) - bildungsklick
Rund ein Jahr nach dem Startschuss der Pilotphase zur neuen Qualifizierung für Schulleiterinnen und Schulleiter in Hessen (QSH) hat Hessens Kultusminister Prof. Dr. R. Alexander Lorz heute in Wiesbaden ein überaus positives Fazit gezogen.


(12:51) - Klicksafe News-Feed
Nach der neuen LfM-Studie hat mehr als die Hälfte der befragten Personen schon Erfahrung mit Fake...


(12:18) - Aktuelle Meldungen
"Die Nachwuchsförderung im Jazz ist unabdingbar für die kulturelle Bildung", betonte Elke Ferner bei der Preisverleihung der "15. Bundesbegegnung Jugend jazzt" in Saarbrücken.


(11:35) - bildungsklick
Wissenschaftsminister der Ostländer gehen mit gemeinsamer Position in die Verhandlungen mit der Bundesregierung.


(10:27) - bildungsklick
Wie Unternehmen und Politik zur Integration beitragen können: Die Initiative „Wir zusammen“ der deutschen Wirtschaft vernetzt Unternehmen, die sich für die Integration von Menschen mit Fluchterfahrung engagieren.


(09:47) - bildungsklick
Die CSU unter Horst Seehofer hat Mitte April beschlossen, dass die bayerischen Gymnasien nach knapp 15 Jahren nun zum neunjährigen Gymnasium zurückkehren.


Fri 16 June, 2017
(16:06) - bildungsklick
Die Bremische Bürgerschaft hat gestern das Vierte Hochschulreformgesetz beschlossen. Damit wird die umfangreiche Erneuerung des Hochschulrechts fortgeführt. Mit der Reform werden die Perspektiven für Nachwuchswissenschaftlerinnen und -wissenschaftler verbessert.