24h | 48h | Woche | Alle

 123
 123
Wed 23 August, 2017
(15:49) - bildungsklick
Die Ausgabe 3/2017 von BILDUNGSPRAXIS – Das didacta Magazin für berufliche Bildung ist am 23. August erschienen. Im Titelthema geht es um Inklusion.


(14:33) - bildungsklick
Der Verband Bildung und Erziehung (VBE) Baden-Württemberg vermisst für den Schulbereich eine verlässliche, stabile und für einen längeren Zeitraum ausgerich­tete Lehrerbedarfsanalyse.


(13:11) - Jugendhilfeportal: Artikel
Am 1. März 2017 standen im Land Brandenburg für die Betreuung von Kindern 1.862 Kindertageseinrichtungen mit über 194.000 genehmigten Plätzen zur Verfügung. Nach Information des Amtes für Statistik Berlin-Brandenburg erhöhte sich die Anzahl der Plätze im Vergleich zum Vorjahr um 2,4 Prozent.


(12:33) - Aktuelle Meldungen
Berufstätigkeit und Familienleben miteinander zu vereinbaren ist Wunsch und - für einen Großteil der Familien in Deutschland - bereits gelebte Realität. Dass beide Eltern vollzeitnah erwerbstätig sind, ist seltener. Eine Befragung von Kindern und Eltern zeigt: Diese Form der partnerschaftlichen Arbeitszeitkonstellation wird von der ganzen Familie positiv erlebt.


(12:00) - Klicksafe News-Feed
Am gestrigen Dienstag, 22. August 2017, besuchte der Staatssekretär des Bundesministeriums der...


(11:20) - Jugendhilfeportal: Artikel
Das „Netzwerkbüro Kinderschutz und Frühe Hilfen“, ein Kooperationsprojekt des Landkreises Görlitz, stellt für interne Belehrungen sowie für Schulungen zum Schutzauftrag den Erklärfilm mit dem Titel „Insoweit erfahrene Fachkraft – Beratung für Fachkräfte bei Verdacht auf Kindeswohlgefährdung“ zur Verfügung.


(11:15) - bildungsklick
Studiengebühren für Studierende aus Nicht-EU-Staaten, wie sie in Baden-Württemberg eingeführt und in Nordrhein-Westfalen geplant sind, konterkarieren jede Internationalisierungsstrategie, findet Bildungsökonom und duz-Gastkommentator Dieter Timmermann.


(10:40) - Jugendhilfeportal: Artikel
Internet und Social Media spielen eine wichtige Rolle bei der politischen Meinungsbildung für junge Nutzer. Von Politikern und Parteien erwarten sie in den sozialen Medien vor allem sachliche Beiträge wie Fakten, Erklärungen und Stellungnahmen zu politischen Themen. Wichtiger als Humor oder Einblicke ins Privatleben ist den jungen Nutzern zwar Professionalität, dennoch sollen Politiker im Netz menschlich und nahbar wirken und mit den Nutzern interagieren.


(10:26) - Jugendhilfeportal: Artikel
Am 22. August ist das 28. Internationale Seminar für Führungskräfte der Landjugendarbeit zu Ende gegangen. In ihren Gesprächen stellten die 94 Teilnehmenden von vier Kontinenten unter anderem fest: Während sich die Situationen in den einzelnen Ländern unterscheiden, sind die Herausforderungen häufig ähnlich.


(10:20) - bildungsklick
Anlässlich der heutigen Anhörung im Thüringer Landtag bekräftigt die GEW Thüringen ihre Kritik am Entwurf des neuen Kita-Gesetzes.


(09:34) - bildungsklick
Wörterbücher faszinieren seit es sie gibt: Sie helfen dabei, schnell und unkompliziert das richtige Wort in einer Fremdsprache zu finden, lassen einen in eine fremde Sprachwelt eintauchen und bieten in der neuen Generation zahlreiche digitale Zusatzfunktionen.


(09:24) - Jugendhilfeportal: Artikel
Im Jahr 2016 führten die Jugendämter in Deutschland 84.200 vorläufige Maßnahmen zum Schutz von Kindern und Jugendlichen durch (Inobhutnahmen). Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, waren das 6.600 Inobhutnahmen mehr als 2015 (+ 8,5%). Auch wenn das Plus deutlich geringer als im Vorjahr ausfiel (2015 zu 2014: + 61,6%), hat sich damit die Zahl vorläufiger Schutzmaßnahmen seit 2013 fast verdoppelt (2013: 42.100 Inobhutnahmen). Hauptgrund für das anhaltend hohe Niveau der Inobhutnahmen sind unbegleitete Einreisen aus dem Ausland: 2016 wurden aus diesem Anlass 44.900 Schutzmaßnahmen durchgeführt, 2.600 mehr als 2015 (+ 6,2%).


(08:43) - Jugendhilfeportal: Artikel
Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) hat bundesweit Berufsschulkonzepte gesichtet und verglichen. Im Diskussionspapier „Berufsschule im dualen System – Daten, Strukturen, Konzepte“ hebt das Institut unter anderem den Stellenwert der Rekrutierung und Aus- und Weiterbildung des Lehrpersonals sowie die Notwendigkeit einer intensiven Lernortkooperation heraus.


(08:25) - IAB-Feeds: Allgemeine News

Dr. Ute Leber und Prof. Dr. Silke Anger, IAB (v.l.n.r.)Auf jedem Schiff, das dampft und segelt, gibt’s einen, der die Sache regelt“, weiß der Volksmund. Was aber, wenn es zwei gleichzeitig sind, die die Sache regeln wollen? Silke Anger und Ute Leber haben im IAB die Probe aufs Exempel gemacht. Als Anger, Leiterin des Forschungsbereichs „Bildung, Qualifizierung und Erwerbsverläufe“, aus der Elternzeit zurückkehrte, wollte sie mit einer Teilzeitbeschäftigung wieder einsteigen. Seit gut einem Jahr bilden sie und Leber, die zuvor ihre Elternzeitvertretung wahrgenommen hatte, nun ein Führungstandem. Hier schildern beide ihre Erfahrungen mit diesem für das IAB neuen Modell des Jobsharing.

Den vollständigen Beitrag finden Sie im IAB-Magazin "IAB-Forum"

IAB-Infoplattform: Führen in Teilzeit




(00:00) - Jugendhilfeportal: Artikel
Der Verband alleinerziehender Mütter und Väter e.V. (VAMV) begrüßt den endlich in Kraft getretenen Ausbau des Unterhaltsvorschusses. Dieser gilt rückwirkend zum 1. Juli 2017. Der Unterhaltsvorschuss kann nun über das Alter von 11 hinaus bis zum 18. Geburtstag des Kindes gezahlt werden.


(00:00) - Jugendhilfeportal: Artikel
Die Deutsche Telekom Stiftung sucht Bildungsregionen aus ganz Deutschland, die ihr naturwissenschaftlich-technisches Profil stärken und Teil des MINTeinander-Netzwerkes werden wollen. Ziel von MINTeinander ist es, die Kompetenzen von Kindern und Jugendlichen in den MINT-Fächern systematisch und aufeinander aufbauend zu entwickeln – von der Kindertagesstätte über die Grundschule bis in die weiterführende Schule. Dazu arbeiten die Bildungseinrichtungen mit Lehr- und Lerninhalten, die altersgerecht angelegt und aufeinander abgestimmt sind.


Tue 22 August, 2017
(19:33) - Aktuelle Meldungen
Bei ihrem Besuch auf der Gamescom in Köln hat Bundesjugendministerin Dr. Katarina Barley den Ausbau des Jugendmedienschutzes gefordert. Von spezifischen gesetzlichen Regelungen für den Kinder- und Jugendschutz im digitalen Bereich könnten nicht nur Eltern und ihre Kinder, sondern auch die Anbieter digitaler Angebote profitieren.


(18:10) - Jugendhilfeportal: Artikel
Die Familien für Kinder gGmbH sucht im Auftrag der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie Pflegeeltern in Berlin, die Kindern schnell und wirksam ein neues Zuhause auf Zeit geben können. Hierzu bietet sie grundlegende Informationen und Vorbereitungsseminare an.


(15:46) - bildungsklick
Die Sächsische Staatsregierung hat sich in der heutigen Kabinettssitzung mit dem Abschluss der Verwaltungsvereinbarung zwischen Bund und Ländern zur Verbesserung der Schulinfrastruktur in finanzschwachen Kommunen befasst.


(14:44) - Klicksafe News-Feed
Computerspiele und Medienpädagogik: Die EU-Initiative klicksafe vom 22. bis zum 26. August auf der...


(13:24) - bildungsklick
Bei ihren Wünschen an einen künftigen Ausbildungsbetrieb zeigen sich Jugendliche insgesamt konservativ. Es geht ihnen an erster Stelle um das Potenzial des Betriebs als langfristiger Arbeitgeber.


(13:21) - Jugendhilfeportal: Artikel
Die Drogenbeauftragte der Bundesregierung, Marlene Mortler, stellte am 18. August den Drogen- und Suchtbericht 2017 vor. Der Bericht, der jährlich eine umfassende Übersicht über die Aktivitäten der Bundesregierung im Drogen- und Suchtbereich gibt, widmet dem Jahresschwerpunkt der Drogenbeauftragten "Kindern aus suchtbelasteten Familien" ein Sonderkapitel.


(12:16) - Klicksafe News-Feed
Worum geht es in dem Spiel? Für welches Alter ist es angemessen? Worauf müssen Eltern achten? Gibt...


(12:03) - bildungsklick
Subhi Azizi steht vor der Reichstagskuppel des Deutschen Bundestages. An seinem schwarzen Anzug prangt die Anstecknadel, die eine deutsche Flagge zeigt. Das Besondere daran: Subhi Azizi ist der erste syrische Praktikant im Bundestag.


(10:54) - bildungsklick
Jeder Euro in Bildung ist ein Euro in die Zukunft unseres Landes. Das erklärte der Verband Bildungsmedien in Reaktion auf den Bildungsmonitor 2017. Dieser weist in einer Reformagenda auf die mangelnde Bildungsgerechtigkeit in Deutschland hin und fordert eine Ausweitung der realen Bildungsausgaben um 12 Milliarden Euro.


(10:39) - Presseportal.de - Paritätischer Wohlfahrtsverband
Paritätischer Wohlfahrtsverband: Berlin (ots) - Seit Jahren wird nunmehr über die Reformnotwendigkeiten der Agenda-Politik der letzten 15 Jahre diskutiert, ohne dass bisher entsprechende Konsequenzen gezogen worden wären. Tatsächlich ist der Handlungsdruck enorm: Die Sozial- und ...


(10:34) - bildungsklick
Sachsens Kultusministerium hat wieder Lehrerstellen ausgeschrieben. Für 102 Stellen werden Lehrkräfte gesucht. Erstmalig können sich Lehrerinnen und Lehrer dabei direkt an einer Schule bewerben.


(09:30) - IAB-Feeds: Allgemeine News

Mitarbeiter gesucht32 Prozent aller Neueinstellungen kommen über die Nutzung persönlicher Kontakte zustande. Bei Kleinbetrieben beträgt der Anteil sogar 47 Prozent. Das geht aus der IAB-Stellenerhebung hervor.

Presseinformation

IAB-Kurzbericht 18/2017




(09:18) - Jugendhilfeportal: Artikel
Zum Stichtag 1. März 2017 besuchten im Saarland 34.939 Kinder die insgesamt 489 Tageseinrichtungen. Dies waren fast 800 Kinder bzw. 2,3 Prozent mehr als im Jahr davor. Die Zahl der Einrichtungen ist im letzten Jahr um 2 angestiegen. Nach Mitteilung des Statistischen Amtes Saarland ist auch das pädagogische Personal aufgestockt worden, nämlich von 5.943 auf nunmehr 6.138 Personen. Dies entspricht einem Plus von 3,2 Prozent.


(08:46) - Jugendhilfeportal: Artikel
Die ethnische Selbst-Identifikation von Jugendlichen hat einen wichtigen Einfluss auf die Art von Freundschaften, die sie in der Schule knüpfen – in sehr diversen Schulen sogar mehr als die ethnische Herkunft. Dies zeigt eine gemeinsame Studie von Psychologen der Universität Leipzig und Soziologen der Universität Mannheim.


(00:00) - Jugendhilfeportal: Artikel
Am 29. und 30. August geht das internationale Projekt „The ROOTS & ROUTES Experience 2017“ in Köln mit Tanz, Musik, Theater, Livemedien und Spoken Word auf der Bühne der Frage nach: Wie beeinflussen Ängste unsere Leben und Gesellschaften – und was können wir dagegen tun?


(00:00) - Jugendhilfeportal: Artikel
Mirko Drotschmann alias MrWissen2Go ist einer von vier Social Media Stars, die am 16. August Bundeskanzlerin Angela Merkel interviewten. Für die Baden-Württemberg Stiftung wird der smarte Youtuber am 16. September in Stuttgart einen Workshop für Erstwähler geben. Beim FAKE/OFF Camp sind außerdem weitere Netzpersönlichkeiten und junge Medienmacher dabei.


(00:00) - Jugendhilfeportal: Artikel
Gemeinsam mit dem Franz Sales Haus in Essen wird die Stiftung Mercator an mindestens vier Essener gebundenen Ganztagsschulen künstlerische Projekte unter dem Titel „Varieté Inklusiv“ umsetzen. Dazu arbeiten Künstler- und Lehrertandems ein bis zwei Stunden wöchentlich mit je zehn bis zwölf Schülern mit und ohne Behinderung zusammen.


(00:00) - Jugendhilfeportal: Artikel
Bei der Integration von geflüchteten Jugendlichen kommt es in den Unternehmen vor allem auf die Ausbilder an. Gemeinsam mit den Ausbildern von Evonik hat Bildung & Begabung, das Zentrum für Begabungsförderung in Deutschland, ein kostenfreies Lernangebot für die berufliche Bildung entwickelt, das multimediale Antworten auf Fragen zum Umgang mit Auszubildenden aus verschiedenen Kulturen gibt.


(00:00) - Jugendhilfeportal: Artikel
Der Sachverständigenrat deutscher Stiftungen für Integration und Migration (SVR) hat am 18. August den Bericht „Die Messung von Integration in Deutschland und Europa. Die Möglichkeiten und Grenzen bestehender Integrationsmonitorings“ vorgelegt. Der Bericht enthält konkrete methodische Verbesserungsvorschläge für die Weiterentwicklung der in Deutschland etablierten Berichte von Bund und Ländern.


(00:00) - Jugendhilfeportal: Artikel
Vom 22. bis 26. August 2017 findet die Computerspielmesse gamescom in Köln statt. Die Fachstelle für Jugendmedienkultur NRW bietet im Bereich des Jugendforum NRW gemeinsam mit weiteren Projekten vielseitige medienpädagogische Mitmachaktionen und Informationen für Fachkräfte und Eltern, die die Potenziale von Games kennenlernen möchten. Schwerpunktthema ist diesmal „Inszenierte Realität".


Mon 21 August, 2017
(16:31) - bildungsklick
Durch den rasanten Ausbau der Krippenplätze in Niedersachsen ist zugleich auch ein großer Qualifizierungsbedarf für die Arbeit mit Kindern unter drei Jahren entstanden – denn nicht immer sind die pädagogischen Fachkräfte in ihrer Ausbildung oder in ihrem bisherigen Tätigkeitsbereich genügend auf diese Zielgruppe vorbereitet.


(15:33) - bildungsklick
Ob für die Schule oder für die Universität, für Schüler und Studenten ist eine optimale Lernumgebung eminent wichtig, um konzentriert zu lernen und gute Ergebnisse zu erzielen.


(15:07) - Presseportal.de - Paritätischer Wohlfahrtsverband
Paritätischer Wohlfahrtsverband: Berlin (ots) - Als "neuerlichen kalkulierten Tabubruch" bezeichnet der Paritätische Gesamtverband die Forderung der AFD nach einer Abschaffung des individuellen Asylrechts. Die Partei treibe mit ihrem heute vorgestellten Asylkonzept die europäische ...


(14:10) - bildungsklick
Baden‑Württemberg: Zahl der Auszubildenden auf Vorjahresniveau. Starker Zuwachs bei Neuabschlüssen von ausländischen Auszubildenden.


(12:07) - Jugendhilfeportal: Artikel
Im interdisziplinären Forschungsprojekt DORIAN entwickeln das Fraunhofer-Institut für Sichere Informationstechnologie, die Hochschule der Medien Stuttgart, die Universität Duisburg-Essen und die Universität Kassel rechtskonforme Methoden und praxistaugliche Handlungsempfehlungen zum Thema Fake News.


(11:56) - Jugendhilfeportal: Artikel
Die Werner-Coenen-Stiftung fördert die Qualifizierung und Weiterentwicklung von Angeboten der Kinder- und Jugendhilfe in Berlin. Noch bis zum 25. September 2017 können gemeinnützige Einrichtungen einen Antrag auf Fördermittel einreichen.


(11:01) - Jugendhilfeportal: Artikel
Die Zahl der Auszubildenden zum Stichtag 31.12.2016 belief sich nach Auswertungen des Statistischen Landesamts zur Berufsbildungsstatistik auf 189.931 Personen und war somit nahezu unverändert im Vergleich zum Vorjahr. Ähnliches gilt für die im Jahr 2016 neu abgeschlossenen Ausbildungsverträge: Hier ist ein moderater Rückgang um 0,4% auf 73.698 zu verzeichnen. Ein starker Zuwachs ist bei Neuabschlüssen von ausländischen Auszubildenden zu vermelden.


(10:40) - bildungsklick
Computerspiele sind heute ein fester Bestandteil unseres Alltags. Egal ob PC-, Konsolen-, Online-, Tablet- oder Handyspiele: Laut aktueller KIM-Studie 2016 zählen allein sieben von zehn Kindern zu den regelmäßigen Spielern.


(10:38) - bildungsklick
Der Medienforscher Stephan Russ-Mohl über das Verhältnis zwischen Wissenschaftlern und Journalisten. Von Gudrun Sonnenberg


(10:17) - Jugendhilfeportal: Artikel
Anlässlich der bevorstehenden Eröffnung der gamescom 2017 am 22. August betont Bundeskanzlerin Angela Merkel in ihrem neuen Video-Podcast, die Spielebranche sei ein wichtiger Teil unserer Kulturpolitik. Öffentliche Anerkennung helfe, Vorurteile abzubauen.


(10:12) - Jugendhilfeportal: Artikel
Anlässlich der Computerspielemesse gamescom, die vom 22. bis 26. August 2017 in Köln stattfindet, informiert die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) über Herausforderungen und Risiken der virtuellen Welt. Aktuellen Zahlen der BZgA zufolge, ist die Zahl der computerabhängigen Jugendlichen gestiegen.


(09:08) - Jugendhilfeportal: Artikel
Über 100.000 Exemplare der Broschüren 'Stark durch Bindung' und 'Stark durch Erziehung' des Bayerischen Staatsministerium für Arbeit und Soziales, Familie und Integration sind bereits bei Familien in Bayern angekommen, jetzt ist die zweite Auflage verfügbar. Neben den Broschüren, die auch auf Arabisch und Farsi erhältlich sind, gibt es außerdem zahlreiches Begleitmaterial für Eltern und Kinder.


(00:00) - Jugendhilfeportal: Artikel
Bayern investiert 3,5 Millionen Euro um benachteiligte Jugendliche und Jugendliche mit Fluchthintergrund auf dem Ausbildungs- und Arbeitsmarkt zu integrieren. Bayerns Arbeitsministerin Emilia Müller betont, mit den Projekten an sechs Standorten auch Jugendlichen, die bisher kaum eine Chance auf dem Arbeitsmarkt hatten, einen Weg ebnen zu wollen.


Fri 18 August, 2017
(15:19) - bildungsklick
Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) hat in seinem Diskussionspapier „Berufsschule im dualen System – Daten, Strukturen, Konzepte“ die gegenwärtige Situation an den beruflichen Schulen in Deutschland sehr passend zusammengefasst.


(12:58) - bildungsklick
Eine Woche vor Berliner Schulbeginn stimmt die Cornelsen Stiftung Lehren und Lernen mit einer öffentlichen Diskussionsrunde wieder auf eine Auseinandersetzung mit der Bildungspolitik ein.


(11:29) - bildungsklick
VDR-Bundesvorsitzender fordert höheren Fokus auf mittlere Bildungsabschlüsse und Wege in die berufliche Bildung sowie perspektivische und gut finanzierte Personalausstattung an den Schulen


(10:37) - bildungsklick
Was treiben Kinder und Jugendliche eigentlich im Netz? Das haben die Autoren Florian Nuxoll und David Gels in ihrem Buch „Eine Reise zu den ,Digital Natives‘“ recherchiert.


(10:24) - bildungsklick
Die meisten englischen Wissenschaftler haben sich für einen Verbleib Großbritanniens in der Europäischen Union eingesetzt – vergebens. Was bedeutet der Brexit für die Hochschulzusammenarbeit? Ein Klärungsversuch. Von Dr. Georg Krawietz


(09:55) - Klicksafe News-Feed
Die Broschüre "Spielregeln im Internet 1 – Durchblicken im Rechte-Dschungel " von klicksafe und...


Thu 17 August, 2017
(15:38) - bildungsklick
VBE: „Der wachsende Bedarf an individueller Förderung der Kinder und die Inklusion stellen hohe Anforderungen an das System, welche in der Studie nicht ausreichend betrachtet werden."


(12:39) - bildungsklick
Demografischer Wandel, die fortschreitende Digitalisierung der Arbeitswelt, der Trend zu höheren Schulabschlüssen sowie eine zunehmend heterogene Schülerschaft: Diesen vielfältigen Herausforderungen hat sich die duale Berufsausbildung zu stellen - und die Berufsschule mit ihr.


(11:07) - bildungsklick
Die Fortschritte der Länder bei der Stärkung der Leistungsfähigkeit ihrer Bildungssysteme haben deutlich nachgelassen. Im Durchschnitt haben sich die Bundesländer seit dem Bildungsmonitor 2013 pro Jahr nur noch um 0,7 Punkte verbessert.


(09:21) - bildungsklick
Private Hochschulen bewerten ihre Lage zunehmend kritisch. Dies geht aus dem neuen Hochschul-Barometer von Stifterverband und Heinz-Nixdorf Stiftung hervor, das im September veröffentlicht wird.


(09:07) - bildungsklick
Die bundesweit bekannte Expertin Dr. Johanna Barbara Sattler hat den für den Umgang mit Linkshändigkeit unverzichtbaren Band „Übungen für Linkshänder“ komplett aktualisiert und nun in der 13. Auflage vorgelegt.


(08:56) - IAB-Feeds: Allgemeine News

AufstiegsmobilitätAm Arbeitsmarkt hat sich zuletzt vieles positiv entwickelt. Dennoch sind die Chancen zur Arbeitsmarktpartizipation sehr ungleich verteilt und die Qualität von Beschäftigung variiert stark. Selbst wenn insgesamt weiterhin ein guter Beschäftigungstrend unterstellt wird, ist nicht damit zu rechnen, dass auch die „Problemgruppen“ am Arbeitsmarkt in gleichem Maße von der günstigen Entwicklung profitieren können. Es gilt daher, die Aufwärtsmobilität zu stärken.

Den vollständigen Beitrag finden Sie im Online-Magazin "IAB-Forum" 




(07:00) - Klicksafe News-Feed
Der Ratgeber zu Handys, Apps und mobilen Netzen von klicksafe und Handysektor ist in der 3. Auflage...


Wed 16 August, 2017
(16:21) - bildungsklick
Hessen: Grundschulen legen das Fundament, auf dem das gesamte weitere Lernen unserer Kinder aufgebaut wird. Aber gerade diese Arbeit hat sich in den vergangenen Jahren verändert.


(12:50) - Aktuelle Meldungen
Bundesfrauenministerin Dr. Katarina Barley und Bundesjustizminister Heiko Maas haben den Bericht über den Frauen- und Männeranteil an Führungsebenen in der Privatwirtschaft und des öffentlichen Dienstes vorgelegt. Der Bericht zeigt: Die Quote wirkt.


(12:01) - bildungsklick
Vergangenes Jahr haben 50 Prozent aller Deutschen im Alter zwischen 18 und 64 Jahren an mindestens einer Weiterbildungsmaßnahme teilgenommen. Die Weiterbildungsbeteiligung bleibt damit auf hohem Niveau, nachdem sie zwischen 2010 und 2012 deutlich angestiegen war.


(11:40) - bildungsklick
Um methodisch und didaktisch innovative MINT-Unterrichtsstunden bekannt zu machen, suchen der Ernst Klett Verlag und der Bundesverband MNU zum sechsten Mal die besten Ideen.


(10:06) - bildungsklick
Der Ganztagsschulverband fordert bundesweit einheitliche Standards für Ganztagsschulen und appelliert an die Politik, die notwendigen finanziellen Mittel für Bildung und Betreuung bereit zu stellen.


(09:05) - bildungsklick
„katholisch. evangelisch. ökumenisch.“ erschienen: Schon früh wollen Kinder wissen, was es mit den verschiedenen christlichen Religionen auf sich hat.


Tue 15 August, 2017
(09:45) - IAB-Feeds: Allgemeine News

Fünf junge Personen blicken auf PCZehn Prozent aller Weiterbildungskurse in Deutschland entfallen auf den Bereich Informations- und Kommunikationstechnologie (IKT). Das geht aus einer aktuellen Studie des IAB hervor, die auf einer repräsentativen Befragung von mehr als 10.000 Erwachsenen im Rahmen des Nationalen Bildungspanels (NEPS) beruht.

Presseinformation

IAB-Kurzbericht 17/2017




Mon 14 August, 2017
(16:24) - Aktuelle Meldungen
Unter dem Motto "Weil jedes Leben anders ist - Politik für eine vielfältige Gesellschaft" lädt das Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend am 26. und 27. August zum Tag der offenen Tür in die Glinkastrasse ein. Von der Kletterwand über den Grafitti-Workshop bis zur Bühnenmusik wartet ein vielfältiges Programm auf die kleinen und großen Gäste.


(14:22) - Klicksafe News-Feed
Viele Schulanfänger sind auch Internetanfänger: Doch wer durch das Netz surft, sollte eine gute...


(14:10) - Aktuelle Meldungen
Mit dem "Monitor Entgelttransparenz" geht ein Online-Tool an den Start, das Unternehmen bei der Umsetzung des Entgelttransparenzgesetzes unterstützt. Arbeitgeber können ab sofort anwenderfreundlich, sicher und kostenfrei überprüfen, ob sie dem Gebot der Entgeltgleichheit zwischen Frauen und Männern gerecht werden.


Fri 11 August, 2017
(12:44) - Aktuelle Meldungen
Inwieweit stimmen politische Maßnahmen mit den Vorstellungen und Interessen von Jugendlichen überein? Um das herauszufinden, fordert Dr. Katarina Barley zum Internationalen Tag der Jugend die Umsetzung eines Jugend-Checks.


Thu 10 August, 2017
(16:15) - Aktuelle Meldungen
In Berlin tanzten bei der Präsentation der Jugendmarken 2017 sprichwörtlich die Puppen: Das Urmel aus dem Eis und der kleine König Kalle Wirsch überraschten die Gäste. Die Figuren der Augsburger Puppenkiste zieren die diesjährige Ausgabe der Briefmarkenserie "Für die Jugend".


(10:13) - IAB-Feeds: Allgemeine News


HomeofficeViele Beschäftigte haben mittlerweile die Möglichkeit, im Homeoffice zu arbeiten und damit entscheiden zu können, wie, wann und wo sie arbeiten wollen. Eine höhere Arbeitsleistung und Arbeitszufriedenheit sind klare Vorteile des Arbeitens von zu Hause. Allerdings birgt Heimarbeit auch substanzielle Risiken. So können sich dadurch die sozialen Beziehungen und die Bindung zwischen Beschäftigten und Unternehmen verändern – nicht nur zum Guten.

Den vollständigen Beitrag finden Sie im Online-Magazin "IAB-Forum" Homeoffice – Fluch oder Segen?




Tue 08 August, 2017
(12:34) - Aktuelle Meldungen
Im Auftrag des Bundesfamilienministeriums hat das Institut Allensbach Trennungseltern befragt. Die Ergebnisse zeigen, wie intensiv sich beide Eltern nach der Trennung an der Erziehung und Betreuung ihres Kindes beteiligen beziehungsweise beteiligen möchten und was nötig ist, damit eine partnerschaftliche Betreuung auch nach der Trennung gelingt.


(12:34) - Aktuelle Meldungen
Wie sind die unterschiedlichen Lebenslagen und Bedürfnisse getrennter Eltern? Und wie kann Familienpolitik getrennte Eltern besser unterstützen? Als Auftakt zur Diskussion dieser und weiterer Fragen lud Bundesfamilienministerin Katarina Barley am 11. Juli ein Fachpublikum zu einem ersten Austausch ein. Als Einstieg in die Diskussion diente die Befragung des Instituts für Demoskopie Allensbach "Gemeinsam getrennt erziehen".


(11:25) - Aktuelle Meldungen
Die Fortführung des Fonds Sexueller Missbrauch ermöglicht weitere Beteiligungen im institutionellen Bereich. Der SOS-Kinderdorf e.V., die DAK-Gesundheit sowie der Albert-Schweitzer-Kinderdörfer und Familienwerke e.V. Bundesverband haben sich dem Ergänzenden Hilfesystem im institutionellen Bereich angeschlossen. Die Antragszahlen zeigen: Die ergänzenden Hilfen kommen an.


(09:45) - IAB-Feeds: Allgemeine News

Stellenanzeigen Im zweiten Quartal 2017 gab es bundesweit 1.099.000 offene Stellen auf dem deutschen Arbeitsmarkt. Damit lag die Zahl um 35.000 über dem bisherigen Höchststand vom ersten Quartal 2017 mit 1.064.000 offenen Stellen. Gegenüber dem zweiten Quartal 2016 erhöhte sich die Zahl der offenen Stellen sogar um 114.000.

Presseinformation

IAB-Stellenerhebung




Mon 07 August, 2017
(11:17) - Aktuelle Meldungen
Um geflüchteten Frauen den Weg in den Arbeitsmarkt zu erleichtern, hat das Bundesfamilienministerium gemeinsam mit der DIHK eine Praxishilfe für Unternehmen veröffentlicht.


Fri 04 August, 2017
(11:21) - Aktuelle Meldungen
Mit wenigen Klicks zur passenden Leistung: Mit dem digitalen Informationstool für Familienleistungen können sich (werdende) Eltern künftig schneller und besser über Leistungen und Unterstützungsangebote informieren.


(09:06) - Klicksafe News-Feed
Datenbrille auf der Nase, Smartwatch am Handgelenk und intelligente Sensoren in der Kleidung:...


(08:32) - IAB-Feeds: Allgemeine News

Beitragsbild BildungsökonomikDie IAB-Forscher Ute Leber und Lutz Bellmann geben in Ihrem neu erschienenen Lehrbuch zunächst einen Überblick über die grundlegenden theoretischen und methodischen Ansätze der modernen Bildungsökonomik. In den anschließenden, nach einzelnen Bildungsphasen gegliederten Kapiteln werden die allgemeine Schulbildung, die Berufsausbildung, die Hochschulbildung und die berufliche Weiterbildung betrachtet.

Das Buch richtet sich an Studierende der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften (auf Bachelorniveau), Mitarbeitende und Führungskräfte in Bildungseinrichtungen und Personalabteilungen sowie an Personen, die an Bildungsfragen interessiert sind.

Den vollständigen Beitrag hierzu finden Sie im Online-Magazin "IAB-Forum".




Thu 03 August, 2017
(12:42) - Klicksafe News-Feed
Diese Frage beschäftigt viele Eltern und auch die Experten beim Internet-ABC e.V.: Die Meinungen...


(09:14) - Klicksafe News-Feed
„Lerne zu programmieren – programmiere, um zu lernen“


Wed 02 August, 2017
(17:01) - Aktuelle Meldungen
Mit Verkündung im Bundesgesetzblatt ist die Neuregelung des Unterhaltsvorschussgesetzes rückwirkend zum 1. Juli 2017 in Kraft getreten. Der Unterhaltsvorschuss kann nun bis zum 18. Lebensjahr gezahlt werden. Die bisherige maximale Bezugsdauer von 72 Monaten ist entfallen.


(13:53) - Klicksafe News-Feed
Privatsphäre „einstellen“, Unbekannte „flaggen“ und Werbung als „phishing“ erkennen – Junait...


Tue 01 August, 2017
(10:40) - IAB-Feeds: Allgemeine News

Wirtschaftseinschätzung des IABLaut Wirtschaftsprognose des IAB wächst das Bruttoinlandsprodukt weiter kräftig. Nach einem saison- und kalenderbereinigten Anstieg des realen Bruttoinlandsprodukts von 0,6 Prozent im ersten Quartal 2017 zeichnet sich auch für das zweite Quartal ein guter Verlauf ab. So hat der Produktionsindex im Produzierenden Gewerbe im Mai deutlich zugelegt. Am aktuellen Rand verbessert sich die Einschätzung der Unternehmen zur Geschäftslage auf den dritten Höchststand in Folge.

Den vollständigen Beitrag finden Sie im Online-Magazin IAB-Forum.




(10:00) - IAB-Feeds: Allgemeine News

Tafel IntegrationDie Zahl der neu ankommenden Flüchtlinge bleibt auf dem Niveau der Vormonate. Im Juni 2017 wurden 12.000 Personen erfasst – im Vergleich zu 16.000 Personen im Juni 2016.

Die Arbeitslosenquote der ausländischen Bevölkerung lag im Mai 2017 bei 14,6 Prozent und ist im Vergleich zum Vorjahresmonat um 0,4 Prozentpunkte gesunken. Die Beschäftigungsquote der ausländischen Bevölkerung ist trotz des starken Zuzugs von Flüchtlingen insgesamt um 1,6 Prozentpunkte gestiegen, die der EU-Staatsbürger um 1,4 Prozentpunkte. Die SGB-II-Hilfequote der ausländischen Bevölkerung insgesamt lag im Mai 2017 bei 21,2 Prozent und ist gegenüber dem Vorjahresmonat um 3,2 Prozentpunkte gestiegen.

Zuwanderungsmonitor Juli 2017




Mon 31 July, 2017
(12:11) - Aktuelle Meldungen
Gute ganztägige Angebote für Kinder sind wichtig für ein gutes Aufwachsen von Kindern, Chancengleichheit und die Vereinbarkeit von Familie und Beruf der Eltern. Deshalb setzt sich Bundesfamilienministerin Dr. Katarina Barley für einen Rechtsanspruch auf ganztägige Betreuung und Förderung für Grundschulkinder ein.


Fri 28 July, 2017
(17:43) - INFO SOZIAL News
Bonn, 26.7.2017 – Der BDH Bundesverband Rehabilitation e.V. fordert eine Neuausrichtung des sozialen Wohnungsbaus. Nach Ansicht der Vorsitzenden des Sozialverbands, Ilse Müller, biete der Milliardenüberschuss im Bundeshaushalt den nötigen Spielraum, Bewegung in den Wohnungsmarkt zu bringen und sich für soziale Gerechtigkeit durch Taten stark zu machen:


(17:37) - INFO SOZIAL News
DVSG-Bundeskongress „Soziale Arbeit im Gesundheitswesen“ 2017 in Kassel


(15:45) - Aktuelle Meldungen
Menschenhandel ist weltweit ein Problem - auch in Deutschland. Um den Schutz von Kindern und Jugendlichen zu verbessern, ist eine koordinierte und vertrauensvolle Zusammenarbeit von Jugendämtern, Polizei und weiteren Akteuren unerlässlich.


Thu 27 July, 2017
(17:42) - Aktuelle Meldungen
Beim Verdacht von Kindeswohlgefährdung mehr Handlungssicherheit für medizinisches Fachpersonal schaffen und so einen besseren Kinderschutz gewährleisten - das ist die Idee hinter der medizinischen Kinderschutz-Hotline. Ab sofort steht diese bundesweit, kostenfrei und rund um die Uhr zur Verfügung.


(14:25) - Aktuelle Meldungen
Laut Statistischem Bundesamt werden bundesweit 763.000  Kinder unter drei Jahren in Kitas oder in der Kindertagespflege betreut. Weil sich immer mehr Eltern frühkindliche Bildung und Betreuung für ihre Kinder wünschen, werden diese Zahlen zukünftig weiter steigen.


(09:44) - IAB-Feeds: Allgemeine News

IAB-Arbeitsmarktbarometer 7/2017Das IAB-Arbeitsmarktbarometer ist im Juli zum zweiten Mal in Folge gefallen. Gegenüber dem Vormonat gab der Frühindikator des IAB um 0,2 auf 103,9 Punkte nach.

Presseinformation

Arbeitsmarktbarometer




Wed 26 July, 2017
(18:28) - IAB-Feeds: Allgemeine News

Maurer mit Wasserwage am BauMit der Einführung des gesetzlichen Mindestlohns im Januar 2015 sind die Löhne am unteren Rand des Niedriglohnbereichs deutlich gestiegen. Viele Betriebe versuchen daher, diese Lohnsteigerung durch eine höhere Produktivität von neu eingestellten Bewerbern zu kompensieren.

Den vollständigen Beitrag zu unserer Serie "Mindestlohn" finden Sie im Online-Magazin IAB-Forum.




(14:13) - Aktuelle Meldungen
Die Bundesjugendministerin Dr. Katarina Barley und der griechische Generalsekretär für Lebenslanges Lernen und Jugend Pafsanias Papageorgiou haben die Gründung eines Deutsch-Griechischen-Jugendwerks vereinbart. Das Jugendwerk soll einen wichtigen Beitrag für die deutsch-griechische Freundschaft leisten und junge Menschen für die europäische Idee begeistern.


Mon 24 July, 2017
(18:09) - Aktuelle Meldungen
Das Mehrgenerationenhaus "Familien- und Quartiers-Zentrum Neue Vahr-Nord" in Bremen ist eines von rund 100 neuen Häusern, die im Bundesprogramm Mehrgenerationenhaus gefördert werden. Bundesfamilienministerin Dr. Katarina Barley hat das Haus gemeinsam mit den Bremer Senatorinnen Dr. Claudia Bogedan und Anja Stahmann besucht.


Fri 21 July, 2017
(14:38) - Aktuelle Meldungen
Studien zeigen, dass für die gute Entwicklung von Kindern sowie für eine gelingende Eltern-Kind-Beziehung die Art und Weise entscheidend ist, wie Familie gelebt wird - nicht die Familienform.


Wed 19 July, 2017
(20:05) - IAB-Feeds: Allgemeine News

Fleisch und Steak-VerarbeitungIm Videointerview spricht Dr. Claudia Weinkopf, Stellvertretende Geschäftsführende Direktorin des Instituts Arbeit und Qualifikation (IAQ) an der Universität Duisburg-Essen, über ein Projekt des IAQ zur Um- und Durchsetzung des gesetzlichen Mindestlohnes in Deutschland in ausgewählten Branchen.

Das Videointerview zur Serie "Mindestlohn" finden Sie im Online-Magazin IAB-Forum.




(18:20) - IAB-Feeds: Allgemeine News

Prof. Dr. Joachim Möller bei der EröffnungsredeEs war ein Novum, dass die Veranstaltung „Wissenschaft trifft Praxis“, die das IAB seit fast zehn Jahren gemeinsam mit der Zentrale der Bundesagentur für Arbeit (BA) ausrichtet, diesmal nicht in Nürnberg, sondern im oberpfälzischen Amberg stattfand.

Den kompletten Tagungsbericht zur Fachtagung inklusive Vortragsfolien, Berichte aus den Workshops, Podiumsdiskussion und Bilder finden Sie im IAB-Jubiläumsblog.




Tue 18 July, 2017
(10:06) - INFO SOZIAL News
Die Vertraulichkeit bei psychosozialer Onlineberatung sollte gesetzlich genauso geschützt werden wie eine anonyme Telefonberatung. Das ist in Deutschland aufgrund der aktuellen Gesetzesbestimmungen – Vorratsdatenspeicherung, Telekommunikationsgesetz, „BKA-Gesetz“, Strafgesetzbuch – nicht der Fall: bieten psychosoziale Berufsgruppen anonyme Onlineberatung an, sind sie nicht ausreichend als „Berufsgeheimnisträger“ geschützt.


Mon 17 July, 2017
(11:26) - IAB-Feeds: Allgemeine News

Buchcover "Immigration und Arbeitsmarkt"Im Rahmen der Coburger Reihe haben die Autoren Johann Fuchs (IAB), Alexander Kubis (IAB) und Lutz Schneider (FH Coburg) ein Buch mit dem Titel „Immigration und Arbeitsmarkt. Eine Langfristprojektion zur Wirkung von Zuwanderung auf das Arbeitskräfteangebot in Deutschland” veröffentlicht.

weitere Informationen




Thu 13 July, 2017
(19:45) - IAB-Feeds: Allgemeine News

Frau mit aufgeschlagener Mappe und Mann mit Laptop führen Gespräch mit einer FrauAus Daten des Panels „Arbeitsmarkt und soziale Sicherung“ (PASS) geht hervor, dass viele Arbeitslose verglichen mit Beschäftigten eine hohe Bereitschaft zeigen, bei der Aufnahme einer Erwerbstätigkeit Zugeständnisse zu machen.

Den vollständigen Beitrag hierzu finden Sie im IAB-Forum




Tue 11 July, 2017
(12:45) - Presseportal.de - Paritätischer Wohlfahrtsverband
Paritätischer Wohlfahrtsverband: Berlin (ots) - Durchgreifende Reformen in der Arbeitsmarktpolitik fordert der Paritätische Wohlfahrtsverband angesichts aktueller Zahlen, nach denen die Verweildauer von Arbeitslosen in Hartz IV erneut gestiegen ist. Einmal arbeitslos, sei es immer ...


Mon 10 July, 2017
(10:30) - IAB-Feeds: Allgemeine News

Bäcker mit Spritzbeutel und vier JugendlicheJeder dritte Betrieb versucht, rentenberechtigte Mitarbeiter weiter zu beschäftigen. Kürzere und flexiblere Arbeitszeiten anzubieten waren dabei die wichtigsten Maßnahmen, um die Mitarbeiter zu halten.

Presseinformation

IAB-Kurzbericht 16/2017




Fri 07 July, 2017
(10:56) - INFO SOZIAL News
Berufsbetreuer/innen sind empört über die mangelnde Anerkennung ihrer wichtigen gesellschaftlichen Aufgabe.


Wed 05 July, 2017
(13:14) - IAB-Feeds: Allgemeine News

Frau mit Kind und LaptopIn ihrem IAB-Kurzbericht 10/2017 haben Torsten Lietzmann und Claudia Wenzig untersucht, ob und wie die Arbeitszeitwünsche von Frauen und Männern vom Haushaltskontext abhängen. Darüber hinaus liegt der Fokus des Berichts vor allem auf den Einstellungen von 18- bis 60-jährigen Frauen zur Erwerbstätigkeit von Müttern und zur externen Betreuung von Kindern.

Das vollständige Interview finden Sie im IAB-Forum




Tue 04 July, 2017
(09:45) - IAB-Feeds: Allgemeine News

Mechatroniker mit LaptopDie Arbeitnehmer in Deutschland profitieren unterm Strich vom Außenhandel. So haben beispielsweise die zunehmenden Handelsverflechtungen mit China und Osteuropa den Rückgang der Beschäftigung im Verarbeitenden Gewerbe zumindest gebremst. Zudem wirkten sich die Handelsverflechtungen positiv auf die Löhne in exportierenden Branchen aus. Aber nicht alle Arbeitnehmer profitierten, manche verloren auch ihre Jobs.

 

Presseinformation

IAB-Kurzbericht 15/2017




Fri 30 June, 2017
(10:54) - IAB-Feeds: Allgemeine News

IAB-Forum onlineDas IAB-Forum, das seit 2005 zweimal pro Jahr in gedruckter Form erschienen ist, ist seit dem 30. Juni 2017 online. Die Vorteile für Sie auf einen Blick:

- höhere Aktualität

- schneller, kostenloser und weltweiter Zugriff auf die Inhalte

- multimediales Zusatzangebot in Form von Videos, Audios oder interaktiven Grafiken

- Links auf weitere IAB-Publikationen

Dabei bieten wir Ihnen wie bisher wissenschaftlich fundierte, qualitätsgesicherte und sorgfältig redigierte Beiträge aus der gesamten Forschungsbreite des IAB – in einer auch für Praktikerinnen und Praktiker verständlichen Sprache.

Zum Start bieten wir Ihnen unter anderem ein Themendossier mit Beiträgen zu den Auswirkungen der Digitalisierung auf den Arbeitsmarkt. Zeitgleich starten wir eine Serie, in der wir wichtige Forschungsbefunde des IAB zum Thema Mindestlohn präsentieren. Schließlich enthält das Magazin auch einen internationalen Teil mit englischsprachigen Beiträgen, die sich primär an die ausländische Fachöffentlichkeit richten.

Abgerundet wird das Angebot durch Interviews, Personenportraits, Tagungsberichte, Videos und Informationen über wichtige Neuerscheinungen.

Schauen Sie einfach rein, das Klicken lohnt sich! (https://www.iab-forum.de)




Tue 27 June, 2017
(12:45) - Presseportal.de - Paritätischer Wohlfahrtsverband
Paritätischer Wohlfahrtsverband: Berlin (ots) - Eine gerechte Steuerpolitik, gute Arbeit statt prekäre Beschäftigung und Sozialleistungen, die zum Leben reichen - das fordern die Veranstalter des zweiten Armutskongresses in ihrem gemeinsamen Aufruf. Der Paritätische Gesamtverband, ...


Fri 23 June, 2017
(11:55) - IAB-Feeds: Allgemeine News

In dem neuen Buch „Frontline Delivery of Welfare-to-Work Policies in Europe – Activating the Unemployed”, an dem international bekannte Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler mitgearbeitet haben, werden die Prozesse der Dienstleistungserbringung in sieben europäischen Ländern und den USA analysiert. An der jetzt bei Routledge erschienenen Studie sind auch zwei Autoren aus dem IAB beteiligt: Peter Kupka hat das Buch mit herausgegeben und gemeinsam mit Christopher Osiander den deutschen Beitrag verfasst.

Weiterlesen




Wed 21 June, 2017
(17:47) - INFO SOZIAL News
Wohnungslos und psychisch krank: Das ist eine schwierige Situation, die für viele Menschen auf den Straßen Berlins bitte Realität ist. Wie kann diesen Menschen besser geholfen werden? Damit beschäftigt sich ein Fachtag der Diakonie.


(17:35) - INFO SOZIAL News
Auf Einladung der Bundestagsfraktion von Bündnis90/Die Grünen sprach Barbara Eschen, Sprecherin der Nationalen Armutskonferenz und Direktorin der Diakonie Berlin-Brandenburg als Sachverständige im Ausschuss für Arbeit und Soziales im Bundestag über den 5. Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung.


Tue 20 June, 2017
(13:12) - Presseportal.de - Paritätischer Wohlfahrtsverband
Paritätischer Wohlfahrtsverband: Berlin (ots) - Am 27. und 28. Juni treffen sich im zweiten Jahr in Berlin Expertinnen und Experten, die sich dem Thema Armut widmen - weil sie persönliche Erfahrungen gemacht haben und/oder sich sozialpolitisch, wissenschaftlich, wirtschaftlich oder ...


(10:00) - Presseportal.de - Paritätischer Wohlfahrtsverband
Paritätischer Wohlfahrtsverband: Berlin (ots) - Das zentrale Versprechen der sozialen Marktwirtschaft, wer sich anstrengt und sich bildet, kann auch sozial aufsteigen, wird trotz der anhaltend guten Wirtschaftsentwicklung in Deutschland immer weniger eingelöst, so der Befund des ...


Wed 14 June, 2017
(10:04) - Presseportal.de - Paritätischer Wohlfahrtsverband
Paritätischer Wohlfahrtsverband: Berlin (ots) - Die Berliner Senatorin für Gesundheit, Pflege und Gleichstellung Dilek Kolat überreicht heute Prof. Dr. Rolf Rosenbrock das Bundesverdienstkreuz. Prof. Dr. Rosenbrock gelte als produktiver, hoch angesehener und erfolgreicher ...


Tue 13 June, 2017
(11:10) - Presseportal.de - Paritätischer Wohlfahrtsverband
Paritätischer Wohlfahrtsverband: Berlin (ots) - Deutschland ist in der Selbstwahrnehmung eine soziale Marktwirtschaft: wirtschaftlicher und sozialer Fortschritt sollen Hand in Hand gehen. Dazu gehört auch ein Aufstiegsversprechen: wer sich anstrengt, soll auch aufsteigen können. Im ...


Wed 07 June, 2017
(17:32) - INFO SOZIAL News
Neue Mitmach-Aktion im Kinder-Ministerium - Setze ein Zeichen gegen Mobbing und erfahre mehr zum Recht auf Schutz vor Mobbing


Thu 01 June, 2017
(19:57) - INFO SOZIAL News
Die Nationale Armutskonferenz (NAK) fordert anlässlich des Internationalen Kindertags am 1. Juni dazu auf, Kinderarmut wirksam zu bekämpfen.


Wed 17 May, 2017
(12:02) - Presseportal.de - Paritätischer Wohlfahrtsverband
Paritätischer Wohlfahrtsverband: Berlin (ots) - Deutliche Kritik übt der Paritätische Wohlfahrtsverband an dem "Gesetz zur besseren Durchsetzung der Ausreisepflicht" und appelliert an den Bundestag, seine Zustimmung zu verweigern. "Der von CDU/CSU und SPD eingebrachte Entwurf ist ...


Fri 12 May, 2017
(10:17) - INFO SOZIAL News
Das Diakonische Werk Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz e.V. beteiligt sich am Aktionstag Pflege der Diakonie in ganz Deutschland. Am 12. Mai, dem Internationalen Tag der Pflege, posten Pflegekräfte ihre Wünsche an die Politik in den sozialen Netzwerken.


(10:16) - INFO SOZIAL News
Berlin. Die Digitalisierung umfasst alle Lebensbereiche. Einrichtungen und Verbände der Sozialwirtschaft sind ebenso betroffen wie ihre Adressaten und Partner. Doch vielfach herrscht Unsicherheit, welche Entwicklungen für die Branche wirklich relevant sind, welche Chancen und Risiken sich daraus ergeben und wie das Thema praktisch angegangen werden kann.


Fri 05 May, 2017
(11:09) - Presseportal.de - Paritätischer Wohlfahrtsverband
Paritätischer Wohlfahrtsverband: Berlin (ots) - In einem offenen Brief kritisieren mehr als 200 Migrantenorganisationen Thomas de Maizières Thesen zu einer deutschen Leitkultur. Der Zehn-Punkte-Katalog des Innenministers sei eher geeignet "die Gesellschaft zu spalten, als zusammen ...


Mon 24 April, 2017
(13:49) - Presseportal.de - Paritätischer Wohlfahrtsverband
Paritätischer Wohlfahrtsverband: Berlin (ots) - Der Paritätische Wohlfahrtsverband kritisiert den für heute geplanten Sammelabschiebeflug von München nach Kabul und fordert dessen Annullierung. Afghanistan sei nach wie vor kein sicheres Herkunftsland. Vielmehr verschlechtere sich ...


Wed 12 April, 2017
(10:07) - Presseportal.de - Paritätischer Wohlfahrtsverband
Paritätischer Wohlfahrtsverband: Berlin (ots) - Deutliche Kritik am Armuts- und Reichtumsbericht der Bundesregierung äußert der Paritätische Wohlfahrtsverband anlässlich seiner heutigen Befassung im Kabinett. Zugleich mahnt der Verband dringenden politischen Handlungsbedarf an. Der ...


Tue 11 April, 2017
(10:23) - Presseportal.de - Paritätischer Wohlfahrtsverband
Paritätischer Wohlfahrtsverband: Berlin (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung: Paritätischer Gesamtverband, Deutscher Kinderschutzbund Bundesverband, Kinderschutz-Zentren, Deutsches Kinderhilfswerk e.V., Internationale Gesellschaft für erzieherische Hilfen, PRO ASYL Als ...


Fri 24 March, 2017
(11:04) - Presseportal.de - Paritätischer Wohlfahrtsverband
Paritätischer Wohlfahrtsverband: Berlin (ots) - Als "peinlich" bezeichnet der Paritätische Wohlfahrtsverband das Agieren der Bundesregierung im Zusammenhang mit der Veröffentlichung des fünften Armuts- und Reichtumsberichts. Um künftig endlich eine unabhängige ...


Thu 02 March, 2017
(10:00) - Presseportal.de - Paritätischer Wohlfahrtsverband
Paritätischer Wohlfahrtsverband: Berlin (ots) - Die Armut in Deutschland ist auf einen neuen Höchststand von 15,7 Prozent angestiegen, so der Befund des aktuellen Armutsberichts des Paritätischen Wohlfahrtsverbands, der dieses Jahr wieder unter Mitwirkung weiterer Verbände und ...


Mon 27 February, 2017
(10:30) - IAB-Feeds: Allgemeine News

IAB-Arbeitsmarktbarometer Februar 2017

Das IAB-Arbeitsmarktbarometer ist im Februar gegenüber dem Vormonat um 0,2 Punkte gestiegen. Der Frühindikator des IAB zeigt mit 104,4 Punkten einen positiven Ausblick auf die kommenden Monate. 
Presseinformation 

Arbeitsmarktbarometer